Leitbild


Leitbild

cooltext1938653045

oie_transparent(1)

leitbild1

Leitsätze unserer Schule

Ausgehend von unserem Leitbild

Wir lernen gemeinsam – jeder wie er kann – mit Kopf, Herz und Hand“ ist uns wichtig, dass…

  • wir gemeinsam lernen und keiner ausgegrenzt wird,

  • jeder seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend lernen kann,

  • die kognitiven Fähigkeiten (bes. bei Kinder mit besonderen Begabungen) genauso gefordert und gefördert werden wie andere Fertigkeiten,

  • das Herz deutlich macht, dass wir uns an der Schule wohl fühlen, indem wir alle in der Schule Beteiligten, sei es Schulkinder, Lehrer, Eltern und Schulpersonal, rücksichtsvoll miteinander umgehen,

  • sich Kinder und Eltern verschiedener Religionsgemeinschaften und Nationen durch die Teilnahme am Schulleben gegenseitig achten und schätzen lernen,

  • sich jeder seinen Begabungen entsprechend entfalten kann, weil der Unterricht so gestaltet ist, dass möglichst viele Sinneskanäle und Lerntypen ihre Berücksichtigung finden,

  • Unterricht und Schulleben in einer kindgerechten und entspannten Atmosphäre ihren Raum haben,

  • die Kinder nach individueller Testung ganz individuelle Wege beschreiten können,

  • viele Dinge im Unterricht auch wirklich be-griffen werden können und andere Lernorte aufgesucht werden,

  • wir in Kooperationen mit zahlreichen Partnern Schule als Schule fürs Leben erleben,

  • wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umgehen,

  • wir in christlicher Nächstenliebe den andern wertschätzen und die Feste des Kirchenjahres mit gestalten.

Wir – die ganze Schulgemeinschaft, Schulkinder, Lehrer und Eltern
lernen gemeinsam, – miteinander, voneinander
jeder wie er kann, – individuell, seinen Fertigkeiten und Fähigkeiten entsprechend, durch  

  Unterstützung individueller Fördermöglichkeiten,

mit Kopf, –  unter Berücksichtung der unterschiedlichen Lerntypen, Strategien,

   Begabungen

Herz – wohl fühlen in der Schulgemeinschaft, geprägt durch christliche

  Nächstenliebe als Grundlage allen Lernens

und Hand. – unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Sinneskanäle werden   Inhalte be-griffen.